Karriere

Duales Studium: Bachelor und Master

Profitieren Sie mit einem Dualen Studium von der engen Verknüpfung von theoretischer Ausbildung und beruflicher Praxis!
In Kooperation mit den Fachhochschulen Kiel und Lübeck, der Hochschule 21 in Buxtehude und der Hochschule Wismar bieten wir Ihnen Praxisplätze für verschiedene Studienrichtungen an. Sie werden bei uns Schritt für Schritt an komplexe Projekte herangeführt und in das Unternehmen integriert, an der Hochschule lernen Sie die theoretischen Grundlagen für Ihre Arbeit bei uns. Einzelheiten können Sie in den Erfahrungsberichten unserer Studierenden der Fachrichtung Maschinenbau und Elektrotechnik nachlesen.

Bachelor: Industriebegleitetes Studium in den Fachrichtungen Bauingenieurwesen, Maschinenbau
oder Elektrotechnik (FH Kiel)

Sie haben Abitur oder Fachhochschulreife und idealerweise eine abgeschlossene technische Berufsausbildung? Dann bewerben Sie sich bei uns! Nachdem Sie das Bewerbungsverfahren erfolgreich durchlaufen haben, erhalten Sie von uns einen Praxisphasenvertrag und immatrikulieren sich bei der FH Kiel für den Studiengang Bauingenieurwesen, für Maschinenbau oder für Elektrotechnik.

In der Vorlesungszeit arbeiten Sie abgestimmt auf Ihren Studienplan sechs Stunden pro Woche bei der GMSH, in der vorlesungsfreien Zeit 38,7 Stunden pro Woche (Vollzeit). Sie haben einen Urlaubsanspruch von 20 Tagen im Jahr. Ihr monatliche Entgelt beträgt 895 Euro brutto. Mit einer praxisbezogenen Bachelorthesis schließen Sie Ihr Studium ab.

Nächste Einstiegsmöglichkeit: Wintersemester 2019/2020

Bachelor: Duales Studium in den Fachrichtungen Architektur oder Gebäudetechnik und -automation (Hochschule 21, Buxtehude)

Sie haben Abitur oder Fachhochschulreife und idealerweise eine abgeschlossene technische oder kaufmännische Berufsausbildung? Dann bewerben Sie sich bei uns! Nachdem Sie das Bewerbungsverfahren erfolgreich durchlaufen haben, erhalten Sie von uns einen Praxisphasenvertrag und immatrikulieren sich bei der Hochschule 21 in Buxtehude für den Studiengang Architektur oder für Gebäudetechnik und -automation.

Sie sind jeweils im Wechsel 13 Wochen an der Hochschule (Theoriephase) und 13 Wochen bei der GMSH (Praxisphase). Während der Praxisphasen arbeiten Sie 38,7 Stunden in der Woche. Sie haben einen Urlaubsanspruch von 20 Tagen im Jahr. Ihr monatliches Entgelt beträgt 620 Euro brutto. Außerdem übernehmen wir Ihre monatliche Studiengebühr in Höhe von 450 Euro brutto. Mit einer praxisbezogenen Bachelorthesis schließen Sie ihr Studium ab.

Nächste Einstiegsmöglichkeit: Wintersemester 2019/2020

Master: Berufsintegriertes Masterstudium in der Fachrichtung Architektur (FH Lübeck oder Hochschule Wismar)

Sie bringen Begeisterung für den öffentlichen Hochbau mit und haben Interesse an einer technischen Beamtenausbildung und an Führungsaufgaben? Wenn Sie ein abgeschlossenes Bachelorstudium haben und an der FH Lübeck oder an der Hochschule Wismar im Masterstudiengang Architektur immatrikuliert sind, bewerben Sie sich bei uns. Nachdem Sie das Bewerbungsverfahren erfolgreich durchlaufen haben, erhalten Sie einen Praxisphasenvertrag mit der GMSH.

Ihre Arbeitszeit verteilt sich auf acht Stunden pro Woche in der Vorlesungszeit und 38,7 Stunden pro Woche in der vorlesungsfreien Zeit. Sie haben einen Urlaubsanspruch von 20 Tagen im Jahr. Das monatliche Entgelt beträgt 1.070 Euro brutto. Mit einer praxisbezogenen Masterthesis schließen Sie Ihr Studium ab.

Nächste Einstiegsmöglichkeit: Wintersemester 2019/2020

Ihre Ansprechperson für duales Studium:

Brigite Tavernier
Gebäudemanagement Schleswig-Holstein AöR
Geschäftsbereich Personal
Gartenstraße 6, 24103 Kiel
Telefon: 0431 599-1144
Telefax: 0431 599-1162
Senden Sie ein E-Mail