für Kommunen

Leistungen der GMSH für Kommunen

Neben Land und Bund können auch Kommunen, Kreise und andere Träger der öffentlichen Verwaltung in Schleswig-Holstein unsere umfassenden Dienstleistungen in Anspruch nehmen. Bereits im Jahr 2003 haben wir eine Einkaufskooperation mit dem Schleswig-Holsteinischen Gemeindetag (SHGT) abgeschlossen, die es den Kommunen ermöglicht, an unseren Rahmenverträgen zu partizipieren und Ausschreibungen über uns abzuwickeln. Das bislang größte gemeinsame Projekt in diesem Zusammenhang war die Beschaffung von Endgeräten des BOS-Digitalfunks für alle Feuerwehren und Rettungsdienste in Schleswig-Holstein.

Seit April 2016 müssen alle öffentlichen Stellen ihre Vergabeverfahren elektronisch durchführen. Das sieht die EU-Richtlinie zur stufenweise Einführung der elektronischen Vergabe vor. Als landesweit größte öffentlich ausschreibende Stelle wickeln wir seit 2011 Vergabeverfahren über unsere elektronische Vergabeplattform ab. Sie erfüllt bereits jetzt die gesetzlichen Anforderungen, die bis 2018 für alle öffentlichen Auftraggeber in Kraft treten.
Vor dem Hintergrund dieses neuen Vergaberechts haben wir unsere bestehenden Kooperationen mit dem SHGT für die Kommunen und mit einigen Kreisen und Städten erweitert um die Durchführung von Ausschreibungen über die e-Vergabe und auch für Bauausschreibungen nach VOB bzw. für Ausschreibungen über freiberuflich Tätige, z. B. Architekten für die Planung kommunaler Bauprojekte. Gebündelte Energieausschreibungen führen wir ebenfalls regelmäßig durch. Wir bieten allen öffentlichen Stellen an, sich zu beteiligen. Die Wirtschaft unterstützt dieses Anliegen. Gerade kleine und mittelständische Unternehmen profitieren davon, wenn sie für alle öffentlichen Ausschreibungen in Schleswig-Holstein nur eine zentrale Ausschreibungsplattform zu verwenden brauchen. Diese finden Sie unter www.e-vergabe-sh.de.

Vorteile für öffentliche Auftraggeber:

  • Rechtssichere Vergabeverfahren – Wir garantieren Ihnen Rechtssicherheit und eine ordnungsgemäße Durchführung Ihrer Vergabeverfahren. Transparent und EU-konform.
  • Ausschreibungsfreie Beauftragung – Weil wir eine zentrale Beschaffungsstelle nach EU-Recht sind, können Sie uns jederzeit beauftragen ohne dafür eine Ausschreibung durchführen zu müssen.
  • Erhebliche Einsparungen möglich – durch die Standardisierung und Bündelung von Bedarfen.
  • Steigende Effizienz – Je mehr öffentliche Auftraggeber sich an der e-Vergabeplattform der GMSH beteiligen, desto effizienter ist das Verfahren. Als Anstalt des öffentlichen Rechts ohne Gewinnerzielungsabsicht haben wir die Verpflichtung, erzielte Kostenvorteile an alle Nutzer weiterzugeben.

Als öffentlicher Auftraggeber können Sie individuell festlegen, welche unserer Leistungen Sie nutzen möchten. Einen ersten Eindruck davon, wie Sie als Kommune unbürokratisch der Kooperation beitreten können, gibt Ihnen das Muster eines Beitrittsvertrags. Weitere Informationen erhalten Sie über den SHGT oder über unsere Kundenbetreuung unter der Telefonnummer 0431 599-1460.