Bewirtschaften

Aufgaben der Gebäudebewirtschaftung

Die originären Aufgaben des Geschäftsbereichs Gebäudebewirtschaftung der Gebäudemanagement Schleswig-Holstein AöR liegen in den Bereichen Bewirtschaftung, Mietvertragsverwaltung sowie Raumbedarfsanerkennung und Raumbedarfsdeckung.

Wir nehmen unsere Aufgaben für das Land Schleswig-Holstein in den von ihm genutzten Liegenschaften wahr.  

Bewirtschaftung

  • Hausmeister-, Hausarbeiter- und Haushandwerkertätigkeiten
  • Reinigungsdienste
  • Sicherheitsdienste
  • Pflege der Außenanlagen
  • Energiemanagement
  • Abfallmanagement
  • Ver- und Entsorgung
  • Betriebsführung technischer Anlagen, Wartung, Inspektion und Kleinreparaturen

Sonstige Bewirtschaftungsaufgaben

Die Ministerien können der GMSH auch weitere Bewirtschaftungsaufgaben übertragen, z. B. Boten- und Pförtnerdienste oder Kurierdienste.

Anerkennung und Deckung von Raumbedarfen

  • Überprüfung und Feststellung der Flächenbedarfe
  • Objekt- und Flächenrecherchen
  • Erstellung von Unterbringungskonzepten
  • Vorbereitung und Abschluss von Mietverträgen

Mietvertragsverwaltung

  • Vertretung des Landes in Mieter-/Vermieterfunktion
  • Vertragsverhandlungen
  • Fristenüberwachung
  • Prüfen und Erstellen von Nebenkostenabrechnungen
  • Mängelbearbeitung
  • Zahlungsabwicklung

Ihr Ansprechpartner für den Bereich Gebäudebewirtschaftung:

Geschäftsbereichsleiter Jens-Peter Halbensleben

Telefon: 0431 599-1300
Telefax: 0431 599-1302
Senden Sie eine E-Mail